Geschichte

 Sekundarstufe I

Frühe Hochkulturen

Antike Lebenswelten: Griechische Polis und Imperium Romanum

Was Menschen im Altertum voneinander wussten

Europa im Mittelalter

Was Menschen im Mittelalter voneinander wussten

Neue Welten und neue Horizonte: Geistige, kulturelle, gesellschaftliche und politische Prozesse

Europa wandelt sich: Revolutionäre, evolutionäre und restaurative Tendenzen

Imperialismus und 1. Weltkrieg

Neue weltpolitische Koordinaten

Nationalsozialismus und 2. Weltkrieg

Neuordnung der Welt und die Situation Deutschlands

Was Menschen früher voneinander wussten und heute voneinander wissen

 

Sekundarstufe II

Wie Menschen das Fremde und den Fremden wahrnahmen – Fremdsein in weltgeschichtlicher Perspektive

Die Darstellung der Germanen in römischer Perspektive
Mittelalterliche Weltbilder in Asien und Europa
Was Reisende erzählen – Selbst- und Fremdbild in der Frühen Neuzeit

Begegnung von islamischer und christlicher Welt – Konfliktpotenziale und Entwicklungschancen

Religion und Staat
Die Kreuzzüge
Das Osmanische Reich und „Europa“ in der Frühen Neuzeit
Die Entwicklung von Wissenschaft und Kultur (z.B. im Mittelalter oder im Übergang vom Spätmittelalter zur Frühneuzeit

Freiheit und Gleichheit für alle!? – Die Menschenrechte in historischer Perspektive

Ideengeschichtliche Wurzeln und Entwicklungsetappen (z.B. Renaissance, Leben um 1500, Europäische
Aufklärung)
Durchsetzung der Menschenrechte am Beispiel der Französischen Revolution
Geltungsbereiche der Menschenrechte in Vergangenheit und Gegenwart
Fremdsein, Vielfalt und Integration
Industrialisierung und Verstädterung im 19. und frühen 20. Jhdt. mit regionalen Bezügen (z.B. Ruhrgebiet, Raum Aachen/Lüttich)
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.